Hauptseite



Willkommen

  

 



Hauptseite




  

 

      Willkommen                     

             im PFAD  für Kinder Fulda

 

  

-------Pflege 2018
-------Adoptiv  
-------Kinder  
-------Tag

  Flyer  finden Sie im LV PFAD unter    www.pfad-hessen.de     

 

 

 

Wir sind

  • Wir sind Pflege- und/oder Adoptivfamilien
  • Wir haben Erfahrung mit Kindern, Adoptiv- und Pflegekinder
  • Wir tauschen unsere Erfahrungen aus und helfen uns gegenseitig
  • Wir sind an verschiedenen Themen, die mit unseren Kindern zu tun haben, interessiert

Wir bieten

  • Regelmäßigen Ehrfahrungsaustausch
  • Sie können bei uns jederzeit Rat bekommen
  • Offene Gesprächsgruppen
  • Fachveranstaltungen zu pflege- und adoptionsspezifischen Themenbereichen
  • Ihnen steht eine große Auswahl an spezifischer Literatur zur Verfügung

 

Werden Sie unser neues Mitglied 

 
   

 

 

 

                          

                                                          

 



Hauptseite



        Willkommen

 

                    im Verein PFAD

                                                                             für Kinder Gießen

 



Hauptseite



Willkommen im PFAD-Hochtaunuskreis 

 

 wir sind
   wir bieten
ein Zusammenschluß von Pflege- und Adoptivfamilien       
   aus dem Hochtaunuskreis und dem Rhein-Main-Gebiet.
 

 

Informationen
über Pflege- und Adoptivfamilien, Vollzeitpflege „befristet“ und „auf Dauer angelegt“, Sonderpflege, Bereitschaftspflege, Inkognito-Adoption und offene Adoptionsformen
 
-  Mitglied im"PFAD für Kinder Landesverband Hessen",
    um auch in gesetzgebenden und sozialpolitischen
    Gremien die Interessen der Pflege-/Adoptivkinder und
    Pflege-/Adoptiveltern vertreten zu können.
  
    
   
Erfahrungsaustausch
in Selbsthilfegruppen für Eltern und Bewerber von Pflege- und Adoptivkindern und Interessierte im "Offenen Treff"
 
 
Interessenvertretung
 
für Mitglieder als Beistand
Beratung  
 
 
durch Seminare und Fachreferate zu speziellen psychologischen, pädagogischen, juristischen und medizinischen Fragen 
zu Fragen im Pflege- und Adoptivkinderbereich; persönlich,
telefonisch, schriftlich und per E-Mail.
 
Ines Kurek-Bender
Lindenstr. 2 A
61440 Oberursel
                                                                                 
Telefon: 06171 / 580 353

 

 

  
 
Werden Sie Mitglied, bitte Mitgliedsantrag anfordern


Hauptseite



 

Willkommen im

PFAD-Pusteblume Rheingau-Taunus e.V.

 

                           

 

Wir sind:

ein Verein von Pflege- und Adoptivfamilien

aus dem Rheingau-Taunus-Kreis

Unsere Treffen: 

Jeden zweiten Montag im Monat

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme an den Treffen ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden.

Unser nächstes Treffen:

12.03.2018, 20 Uhr

"Haus der Vereine"
Bahnhofstr. 39
65307 Bad Schwalbach    
(hinter der Feuerwehr, Einfahrt zwischen Feuerwehr und Tankstelle)

Bitte melden Sie sich per E-Mail an:
pfad-pusteblume@web.de

 

 

 

 

 

Wir bieten:

Beratung und Informationen

zu Fragen im Pflege- und Adoptionskinderbereich

 

Erfahrungsaustausch

in Selbsthilfegruppen für Eltern und Bewerber von

Pflege- und Adoptivkindern

 

Fortbildungsveranstaltungen

zu speziellen psychologischen, pädagogischen, juristischen und medizinischen Fragen

 

Nächste Veranstaltung:

23.04.2018, 19:30 Uhr

Mitgliederversammlung 2018
im "Haus der Vereine", Bad Schwalbach

 

 

Beratung:

Nähere Informationen und Anfragen bitte an: pfad-pusteblume@web.de

oder unter 06124 - 9965 (Frau Nüßler-Hofmann)

Besonders wichtig

sind unsere gemeinsamen Familienausflüge,

damit auch die Kinder eine Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen haben.

 

 

 

 

 

 

 

Werden Sie Mitglied

 

   




Willkommen

Pflege- und Adoptivfamilien Werra-Meissner-Kreis, Kassel Stadt und Land e.V.

 

Wir bieten
 
- viele gemeinsame Aktivitäten
  mit anderen Pflege- und
  Adoptivfamilien
 
- Erfahrungsaustausch
 
- Informationsveranstaltungen
 
- das Netz einer starken
  Gemeinschaft und
  Interessenvertretung
 
 
 
 
 
 

unser Flyer

 

Für weitere Informationen  besuchen Sie uns bitte auf unserer neuen Homepage

 

www.oase-pfad.de

hier können Sie sich auch über unsere neuen Projekte informieren

 

 

Ihre Ansprechpartner
Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft
   
Stadt und Landkreis Kassel                 Werra-Meissner-Kreis
Armin Raatz (1.Vorsitzender)                  Margaret Buhle (2.Vorsitzende)
Helmut-von Gerlach-Str. 18                     Königsberger Str. 6c
34121 Kassel                                          37235 Hessisch Lichtenau
Tel.:  05 61 / 316 12 02                          Tel.:  05 602 / 12 36
Fax:  05 61 / 316 12 01

info@pfad-wmk-kassel.de                    margaret.buhle@pfad-wmk-kassel.de

 

 





Willkommen im PFAD-Maintaunuskreis!                       

Wir sind Pflege- und Adoptivfamilien aus dem Maintaunuskreis und freuen uns über weitere Interessenten!

Wir Eltern treffen uns regelmäßig privat, außer in den Schulferien, einmal im Monat um 20 Uhr zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

 

Ansprechpartnerin ist Cornelia Walter, Tel: 06196 - 725 50

Emailkontakt über: info@pfad-hessen.de

Wir laden herzlich ein zum nächsten Treffen am 22.03.2017 in Sulzbach. Interssierte bitte anmelden!





 

 

 

PFAD FÜR KINDER

Pflege – und Adoptivfamilien Verein im Schwalm – Eder – Kreis e. V.

 

der Vereins befindet er sich im Liquidations- bzw. Abwicklungsstadium



Hauptseite



 

 
 

 

WerdenD Sie Mitglied!!!    


 
Der PFAD-Landesberband-Hessen befindet sich im Liqudationsjahr. Die PFAD-Vereine werden sich aber weiterhin in einer AG regelmäßig treffen, um ihre Erfahrungen austauschen zu können.
PFAD-HTK und PFAD-Fulda haben sich dem PFAD-Bundesverband angeschlossen und deren Mitglieder erhalten ab Februar die Fachzeitschrift PFAD.
Wir empfehlen allen Pflege- und Adoptivfamilien sich zusammenzuschließen oder sich dem PFAD-Fulda, dem PFAD-Gießen, dem PFAD-Hochtaunuskreis, dem PFAD-Kassel oder dem Verein Pusteblume (RGT) anzuschließen.
Informations- und Erfahrungsaustausch sind unbedingt notwendig und Sie haben ein Recht darauf!
Fall Sie rechtliche Beratung benötigen oder Fragen haben, können Sie sich auch an die Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e.V. wenden.
Tel: 069 / 677 277 72 oder per Email: info@ombudsstelle-kinderrechte-hessen.de.

 


 
   
       Informationen und Angebote  zur
      "Ombudsstelle für die Jugendhilfe - Projekt Salomon"
      finden Sie auf der Homepage: www.iva-institut.de
      und die
      "Ombudsstelle für Kinder- und Jugendrechte in Hessen e.V."
      auf der Homepage:  www.ombudsstelle-kinderrechte-hessen.de

 


Haben Sie Fragen zu fachlichen Themen?


Tel.: 06171-580 353
 

E-Mail-Kontakt (noch)
info@pfad-hessen.de (oft nicht erreichbar) besser pfad-hessen@t-online.de

 (nur Rechtsinformation!)


Pflegeeltern- versicherungen
  • Unfall
  • Altersvorsorge
  • Haftpflicht
  • Rechtsschutz für Vollzeitpflege gegen Herausnahme
  • Rechtschutz für Adoptionspflege gegen Herausnahme
 www.pflegeelternrente.de
 
Geschäftsstelle

Heinrich-Hoffmann-Str. 3 
60528 Frankfurt/Main
Tel.:   069 - 677 288 81
 

Geschäftstellenzeiten:

Mo - Fr ab 14 Uhr
und weitergeleitet an
06171 / 580 353  (mit AB)

 
E-Mail-Kontakt
info@pfad-hessen.de (oft nicht erreichbar) besser pfad-hessen@t-online.de


Hauptseite



 

PFAD für Kinder-Verein der Pflege- und Adoptivfamilien
im Lahn-Dill-Kreis e.V. hat sich aufgelöst



Hauptseite



 

Der Verein "Pfad für Kinder" , Verein der Pflege- und Adoptivfamilien Vogelsberg e.V.

hat sich aufgelöst.



Hauptseite



 

Der Verein PFAD für Kinder - Pflege- und Adoptivfamilien Kinzigtal e.V.

hat sich aufgelöst.



Hauptseite



Willkommen bei der

WUNDERTÜTE

  e.V.

Veranstaltungen

 

 

Wir sind

 
 
   ein Zusammenschluß von Pflege- und Adoptiveltern und
    solchen, die es einmal werden wollen. 

Beratung

nähere Informationen und Anfragen bitte an:
oder unter 06182-200521 (Margret Witte)
 

 
 

Wir wollen

 
 
   - uns gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite stehen
   - das Image der Pflege- und Adopriveltern in der
       Öffentlichkeit klarer darstellen
   - bei Problemen unterschiedlichster Art Hilfestellung leisten
 

 Werden Sie Mitglied

unser Mitgliedsantrag

 

Wir bieten

 
 
   - Erfahrungsaustausch
   - Hilfe bei der Suche nach erfahrenen Mitstreitern
   - Fortbildungsangebote
   - Unterstützung und Begleitung